Chrome Dreams II Neil Young

Album Info

Album Veröffentlichung:
2007

HRA-Veröffentlichung:
25.04.2019

Label: Reprise

Genre: Rock

Subgenre: Singer

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Beautiful Bluebird04:30
  • 2Boxcar02:46
  • 3Ordinary People18:12
  • 4Shining Light04:46
  • 5The Believer02:43
  • 6Spirit Road06:35
  • 7Dirty Old Man03:20
  • 8Ever After03:34
  • 9No Hidden Path14:33
  • 10The Way05:14
  • Total Runtime01:06:13

Info zu Chrome Dreams II

Seit 28 Jahren taucht Neil Young unregelmäßig mit einem neuen Album unter dem Arm im Reprise-Office auf und spielt neue Songs vor. So auch im August 2007, als er das fast fertige Material für »Chrome Dreams II« präsentierte. Im Gepäck hatte er diesmal zehn Young-Originale, die im Oktober 2007 das Licht des weltweiten Verkaufs erblicken werden, darunter zwei typisch Young-rootsige Mammutnummern von 18 und 13 Minuten Länge.

»Chrome Dreams II basiert auf der Form einiger meiner früheren Alben,« erklärt Young. »Es besitzt eine große Vielfalt an Songs und nicht nur einen spezifischen Typus.« Als Nachfolger von Greendale, Prairie Wind und Living With War zeigt es Neil Young auf einem derzeitigen Schaffens-Höhepunkt, zu dem auch die 2006er Crosby, Stills, Nash & Young-US-Tournee gehört, von der das damalige Publikum noch heute spricht.

In vielerlei Hinsicht ist Chrome Dreams II das Vorzeige-Beispiel für das, was Neil Young am besten kann: die meisten Songs wurden kurzfristig und sehr schnell geschrieben, und die »Live«-Aufnahmen in Nordkalifornien waren schon vorbei, bevor die Öffentlichkeit davon erfuhr. Das Album enthält alle Spielarten von Youngs Musik und bildet ein authentisches Bild davon, wo sich Neil Young in Sachen Musik derzeit befindet.

"Starke Songs, starke Texte und starke Gitarrensoli im rauen Holzfäller-Sound." (Audio)

Neil Young, acoustic & electric guitars, banjo, harmonica, grand piano, pump organ, Hammond B-3 organ, vibes, percussion, vocal
Ben Keith, pedal steel guitar, lap slide guitar, Dobro, electric guitar, Hammond B-3 organ, vocal
Rick Rosas, bass, vocal
Ralph Molina, drums, percussion, vocal
Ben Keith, alto saxophone
Steve Lawrence, tenor saxophone, keyboards
Larry Cragg, baritone saxophone
Claude Cailliet, trombone
John Fumo, trumpet
Tom Bray, trumpet (Solo)

Produced by Neil Young & Niko Bolas

Digitally remastered



Keine Biografie vorhanden.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO