Backbone Status Quo

Album Info

Album Veröffentlichung:
2019

HRA-Veröffentlichung:
06.09.2019

Label: earMUSIC

Genre: Rock

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Waiting for a Woman04:28
  • 2Cut Me Some Slack04:21
  • 3Liberty Lane03:42
  • 4I See You're in Some Trouble03:46
  • 5Backing Off04:12
  • 6I Wanna Run Away with You03:23
  • 7Backbone03:03
  • 8Better Take Care03:34
  • 9Falling off the World03:29
  • 10Get out of My Head03:24
  • 11Running out of Time03:29
  • Total Runtime40:51

Info zu Backbone

Ein paar Skeptiker waren der Meinung, „Backbone“ sei ein Album, das nicht umsetzbar sei. Doch das Status Quo Line-Up 2019 hat mittlerweile schon viel gemeinsam erlebt, bis heute über 130 Shows gerockt und zehntausende Kilometer zurückgelegt. Diese Band ist stark, unterstützt sich gegenseitig und hält mehr zusammen denn je. „Backbone“ beinhaltet drei Songs, die aus der langjährigen Zusammenarbeit von Francis Rossi und Robert Young entstanden sind, sowie Beiträge der anderen Bandmitglieder. Dieses Album zeigt, dass die kreative Flamme im Gründer der Band, Francis Rossi, so hell brennt wie eh und je. Und das trotz der Tatsache, dass es sich um das erste Quo Album ohne den großartigen Rick Parfitt handelt. „Backbone“ ist ein fantastisches Status Quo Album. Das musste es einfach sein, denn sonst hätte es nie das Licht der Welt erblickt. Dinge ändern sich, die Welt dreht sich weiter und Jetzt ist Jetzt.

Das Album mit seinen elf Songs wurde Ende 2018 bis Anfang 2019 in Francis Studio aufgenommen. Die Sessions waren ursprünglich angedacht, um der Kreativität freien Lauf zu lassen, um zu improvisieren und einfach Spaß zu haben. Aber als die Stunden verstrichen und sich neue Songs stapelten, begann jeder in der Band daran zu glauben, dass hier etwas Besonderes geschah. Und in der Tat, so war es! Selbst innerhalb der Gruppe hatte es zunächst Widerstand gegen ein neues Album gegeben. „Dieses neue Material musste ernsthaft gut sein.“, erklärt Francis. „Quo hat so viel erreicht und bedeutet so viel für viele Menschen, da darf die Qualität einfach nicht nachlassen. Zusätzlich, und so ist es nun mal, haben sich Dinge verändert und wir sind viel angreifbarer als damals. Rick zu verlieren war schwer zu verkraften, aber durch Richie Malone, der sich durch Rick inspiriert fühlte, eine Gitarre in die Hand zu nehmen, können wir nun nicht nur weitermachen, sondern auch das Tempo anziehen. Die Energie, die er und Leo bei Quo reinbringen, darf nicht unterschätzt werden. Ich war mir nicht sicher, ob ein weiteres Album in mir schlummert, aber jetzt könnte ich auf „Backbone“ nicht stolzer sein. Ich hoffe, die Fans lieben es. Aber, man kann nicht jeden zufrieden stellen und ich werde jetzt auch nicht mehr anfangen, das zu versuchen.”

Status Quo




Status Quo
is one of Britain's longest-lived bands, staying together for over 30 years. During much of that time, the band was only successful in the UK, where they racked up a string of Top Ten singles that ran into the '90s. In America, the group was ignored after they abandoned psychedelia for heavy boogie rock in the early '70s. Before that, the Quo managed to reach number 12 in the US with the psychedelic classic "Pictures of Matchstick Men" (a Top Ten hit in the UK).



Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO