Marry Me Olly Murs

Album Info

Album Veröffentlichung:
2022

HRA-Veröffentlichung:
02.12.2022

Label: EMI

Genre: Pop

Subgenre: Pop Rock

Interpret: Olly Murs

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Die Of A Broken Heart03:26
  • 2I Found Her03:08
  • 3Go Ghost02:54
  • 42503:28
  • 5Dancing On Cars03:30
  • 6Do Me Like That03:05
  • 7Marry Me03:14
  • 8Best Night Of Your Life03:52
  • 9I Hate You When You're Drunk03:37
  • 10Don't Stop Dancing03:26
  • 11Let Me Just Say03:32
  • Total Runtime37:12

Info zu Marry Me

Nachdem er kürzlich bei EMI Records unterschrieben hat, meldet sich der Chartstürmer Olly Murs zurück und veröffentlicht am 2. Dezember mit "Marry Me" sein erstes neues Studioalbum seit über vier Jahren und das siebte seiner Karriere.

Die Of A Broken Heart" eröffnet das Album und ist auch die erste Single. Schon bei den ersten Tönen hört man, warum - es ist ein sofortiger Ohrwurm, ein Pop-Reggae-Ausreißer, den man einmal anhört und der einen fesselt. Wie Olly ihn beschreibt: "Er hat diese Steeldrum im Intro, die sich sofort im Kopf festsetzt. Es hat etwas von Gotye, 'Somebody I Used to Know', mit einem Hauch von The Police - und einfach eine gewisse Coolness. Das hat mich wirklich begeistert."

Murs stürzte sich in dieses Album und verpflichtete sich, es allein mit David Stewart und Jessica Agombar zu schreiben und aufzunehmen, die zusammen einen durchschlagenden Erfolg als Autoren für BTS hatten. Ein Album, drei Songschreiber und keine Features. "Ich habe so etwas noch nie gemacht. Es fühlte sich komisch an, immer mit denselben Leuten zu schreiben. Aber ich liebte die Routine und die Beständigkeit. Wir haben einfach immer gute Songs geschrieben. Sie hatten eine großartige Ausstrahlung und einen Enthusiasmus und einen Hunger.

Der Sänger, Songwriter und Popstar mit dem goldenen Stern war in letzter Zeit überall auf den Bildschirmen zu sehen. Als Moderator von ITVs Starstruck stand er im Mittelpunkt, dann kehrte er auf den großen Drehstuhl von The Voice zurück. Aber in der Welt der Künstler - der Welt, die ihn hervorgebracht hat - war Olly über vier Jahre lang nicht zu sehen. Jetzt ist der Musiker, der vier Nummer-Eins-Singles und vier Nummer-Eins-Alben hintereinander hatte, nachdem er 2010 mit seinem mit Doppel-Platin ausgezeichneten Debüt auf der Bildfläche erschienen war, wieder da.

Olly Murs




Olly Murs
started his music career on 2009′s X Factor where he finished runner up, and went on to sign a joint record deal with mentor Simon Cowell and Epic Records. His self-titled debut album was released in November 2010, entering at No.2 behind Take That and reaching double platinum status. Featuring ‘Please Don’t Let Me Go’, ‘Thinking Of Me’, ‘Heart On My Sleeve’ and ‘Busy’ it was the biggest selling album of 2010 by a debut artist.

His follow up album ‘In Case You Didn’t Know’ was released a year later shooting straight to the No.1 spot and has now sold over a million copies in the UK alone. The album includes No.1 singles ‘Heart Skips A Beat’ ft. Rizzle Kicks and ‘Dance With Me Tonight’.

Olly’s third album ‘Right Place Right Time’ shot straight to the No.1 spot with 127k week one sales, making him the fastest selling male artist of 2012. The album features his 4th No.1 single ‘Troublemaker’ ft. Flo Rida, ‘Army of Two’, top 5 single ‘Dear Darlin’ and fourth single from this album ‘Right Place Right Time’. The fifth single released from this album was ‘Hand on Heart’. The album was released Stateside, entering the Billboard charts at No.19, with ‘Troublemaker’ already achieving Platinum sales.

In between recording and performing, he also co-presented X Factor’s spin off show ‘Xtra Factor’ with Caroline Flack for two years running. In June 2013, he embarked on the Robbie Williams ‘Take The Crown’ European Stadium tour as his special guest, following his own sold out headline arena tour, and has since collaborated with him on his Swing album. Olly also supported One Direction in Japan for the last few shows of their Take Me Home tour in November 2013. A Special Edition version of Olly’s ‘Right Place Right Time’ album, including 7 bonus tracks as well as his 2013 tour DVD ‘Olly Murs: Live At The O2 Arena’, was released at Christmas 2013, taking his album 4x Platinum.

Olly’s fourth album ‘Never Been Better’, including the first single from the album ‘Wrapped Up’ as well as his new UK single ‘Up’ featuring Demi Lovato, was released in the UK in November 2014. The album, which also features writing collaborations with One Republic’s Ryan Tedder and Paul Weller, shot straight to the #1 spot in the UK. Olly is currently in the US promoting Never Been Better (now available for US pre-order), before returning to the UK for his 2015 Never Been Better arena tour. Tickets for Olly’s 2015 UK and European tour are now on sale. For more details visit http://www.ollymurs.com/live/.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2023 HIGHRESAUDIO