Will You Come Home David Roth

Cover Will You Come Home

Album Info

Album Veröffentlichung:
2014

HRA-Veröffentlichung:
20.05.2019

Das Album enthält Albumcover Booklet (PDF)

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 44.1 $ 14,00
DSD 64 $ 14,90
  • 1Be Kind To Yourself03:17
  • 2How Do You Hold On To Love04:37
  • 3Everybody03:31
  • 4Nine Gold Medals03:35
  • 5Norman´s Way05:27
  • 6I´ll Be Here For You03:22
  • 7Nights At The Chez05:04
  • 8Spacesuits04:44
  • 9The Armor Song04:20
  • 10Thank You Mr. Ryan04:43
  • 11Will You Come Home03:57
  • 12Greater Good Of All03:29
  • Total Runtime50:06

Info zu Will You Come Home

Wie ein Fotoalbum voller wertvoller Erinnerungen – David Roths drittes Album bei Stockfisch „Will You Come home“. Der Singer-Songwriter nimmt den Hörer mit auf eine bezaubernde Reise durch verschiedene Stationen seines Lebens.

David Roth ist ein musikalischer Maler von Geschichten, Anekdoten und Erinnerungen, die man in ihrer Intensität bis zur Hörgänsehaut körperlich spürt. Das hat etwas von einem vetrauten Buch, das man an jeder beliebigen Stelle aufklappen und weiterlesen kann. Die sich schnell einstellende Vertrautheit mit dieser Musik gründet auf dem Zauber der Melodien, den unwiderstehlichen Gitarrensounds und David Roths Stimme. Und darauf, was durch all dies spricht: Das Universelle, das Urmenschliche: Stilles Glück, Wehmut, Spannung, ein Schuss Bedauern - und nicht zuletzt der Witz, der im Detail steckt.

In einem Schneesturm, wie er unlängst an Amerikas Küsten tobte, wäre David Roths 'Will You Come Home' gerade die Musik, die man im Haus haben wollte: Songs wie besonders liebenswerte Gäste - man blickt froh auf den Schnee: Sie können nicht weggehen.

„Ein paar weitere feine Songs in makellosem Klang (...).“ (Audio)

David Roth, vocal & guitar
Ian Melrose, guitar
Lutz Möller, piano
Lucile Chaubard, violoncello
Don Ross, dobro
Manfred Leuchter, accordion
Lea Morris, backing vocals
Mike Silver, backing vocals
Beo Brockhausen, soprano saxophone, tin whistle, bowed psaltery, percussion
Kerstin Blodig, bodhran
Alessandro Gulino, electric bass
Hans-Jörg Maucksch, fretless bass

DSD: Das hier angebotene DSD ist eine PCM-zu-DSD Konvertierung. Kein natives DSD! Zukünftige Stockfisch Produktionen werden mit 88,2 kHz / 24bit produziert. Die Stockfisch DMM-CD/SACD hat immer einen nativen DSD layer. Mit einem hochwertigen DSD D/A-Wandler dürfte die Klangqualität besser sein als das FLAC 44.1 kHz, 24 Bit.

Keine Alben gefunden.

Keine Biografie vorhanden.

Booklet für Will You Come Home

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO