Cover Bach: Cantatas, Vol. 21

Album Info

Album Veröffentlichung:
2018

HRA-Veröffentlichung:
05.01.2018

Label: J.S. Bach-Stiftung

Genre: Classical

Subgenre: Choral

Das Album enthält Albumcover Booklet (PDF)

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 44.1 $ 13,50
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750): Ein feste Burg ist unser Gott, BWV 80:
  • 1I. Ein feste Burg ist unser Gott05:23
  • 2II. Alles, was von Gott geboren03:30
  • 3III. Erwäge doch, Kind Gottes02:09
  • 4IV. Komm in mein Herzenshaus03:13
  • 5V. Und wenn die Welt voll Teufel wär03:06
  • 6VI. So stehe dann bei Christi blutgefärbten Fahne01:29
  • 7VII. Wie selig sind doch die, die Gott im Munde tragen03:48
  • 8VIII. Das Wort sie sollen lassen stehn01:03
  • Ein ungefärbt Gemüte, BWV 24:
  • 9I. Ein ungefärbt Gemüte03:27
  • 10II. Die Redlichkeit ist eine01:58
  • 11III. Alles nun, das ihr wollet02:55
  • 12IV. Die Heuchelei ist eine Brut01:56
  • 13V. Treu und Wahrheit sei der Grund03:15
  • 14VI. O Gott, du frommer Gott01:55
  • Gott der Herr ist Sonn und Schild, BWV 79:
  • 15I. Gott der Herr ist Sonn und Schild04:18
  • 16II. Gott ist unsre Sonn und Schild!02:57
  • 17III. Nun danket alle Gott01:49
  • 18IV. Gottlob, wir wissen den rechten Weg zur Seligkeit00:58
  • 19V. Gott, ach Gott, verlaß die Deinen02:47
  • 20VI. Erhalt uns in der Wahrheit00:43
  • Total Runtime52:39

Info zu Bach: Cantatas, Vol. 21

This new release features three live recordings from the evangelical church in Trogen AR, Switzerland (BWV 24 und 79) and from the evangelical church in Teufen, Switzerland (BWV 80). The works are performed the choir & orchestra of the J.S. Bach Foundation under the direction of Rudolf Lutz, and are played on historical instruments. The album includes a comprehensive booklet with german cantata texts, individual cantata introductions (in English and German) and musicological contributions by Dr. Anselm Hartinger and Rudolf Lutz. As part of the celebrations of the Luther year 2017, we publish with this release 2 Reformation cantatas - BWV 80 (with the famous setting of Luther's chorale) and BWV 79. BWV 79 will be realized in our version with only 4 concertante voices, just like it would have been practiced realistically during Bachs time. The audience sung along during the live performance of the second chorale, making this a truly one of a kind recording.

Bach-Stiftung Choir
Bach-Stiftung Orchestra
Rudolf Lutz, conductor




Rudolf Lutz
(1951) ist Dozent für Improvisation an der Hochschule für Alte Musik «Schola Cantorum Basiliensis» und für Generalbass an der Hochschule für Musik Basel. An dieser Hochschule für Historische Aufführungspraxis unterrichtet er zusammen mit drei Kollegen rund 30 Studentinnen und Studenten der Abteilung Tasteninstrumente. In Konzerten und Workshops ist er ein gefragter Spezialist für historische Improvisationspraxis.

In St. Gallen ist Rudolf Lutz seit 1973 Organist an der evangelischen Stadtkirche St. Laurenzen. Er leitete zwischen 1986 und 2008 den Bach-Chor und stand dem St. Galler Kammerensemble 1986 bis 2010 vor.

2006 wurde Rudolf Lutz zum künstlerischen Leiter der J.S. Bach-Stiftung berufen. Im Hinblick auf die geplante Gesamtaufführung von Bachs Vokalwerk hat Rudolf Lutz in Zusammenarbeit mit anderen Musikern Chor & Orchester der J. S. Bach-Stiftung sowie ein ständiges Ensemble von Solisten aufgebaut.

Chor & Orchester der J. S. Bach-Stiftung wurden 2006 von Rudolf Lutz gegründet. Das Ensemble besteht aus Berufsmusikerinnen und -musikern aus der ganzen Schweiz, Süddeutschland und Österreich, die sich in der historischen Musizierpraxis gut auskennen und diese undogmatisch in den Dienst einer modernen, vitalen Interpretation stellen. Chor und Orchester bestehen aus einer festen Stammbesetzung, die je nach Erfordernis der Werke ergänzt wird. Den Chor bilden junge Berufssängerinnen und -sänger in variabler Besetzung bis zu vierzig Personen, wobei einzelne Sängerinnen und Sänger auch immer wieder die Chance bekommen, solistische Aufgaben zu übernehmen.

Seit Oktober 2006 erarbeitet dieses Ensemble im Monatsrhythmus Bachkantaten. Diese kontinuierliche Arbeit unter der Leitung des Dirigenten Rudolf Lutz hat das Ensemble zusammenwachsen und reifen lassen. Heute verfügt es über einen homogenen, facettenreichen Klang und eine grosse Erfahrung in der Interpretation von Bachwerken. Begeisterte Kritiken bestätigen das hohe Niveau und die Lebendigkeit seines Spiels. Chor & Orchester der J. S. Bach-Stiftung haben ihre Konzerttätigkeit über den Aufführungsort Trogen hinaus ausgeweitet und treten mittlerweile national und international auf.

Booklet für Bach: Cantatas, Vol. 21

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO