Alba Molina


Biographie Alba Molina


Alba Molina
entstammt einer Künstlerfamilie: Auf der Vaterseite dominieren Gitarristen, mütterlicherseits wurde der Flamencogesang und -tanz hochgehalten. Alba selbst spielte schon in jungen Jahren Flamenco und andere Stile, von Hip-Hop über Pop-Rock bis hin zu Bolero, Balladen und brasilianischer Musik. Ihre letzten beiden Alben, "Alba canta a Lole y Manuel" (Universal, 2016) und "Caminando con Manuel" (Universal, 2017), sind eine Hommage an die Eltern.



© 2010-2021 HIGHRESAUDIO