Daniil Trifonov - Transcendental - Complete Liszt Etudes (Trailer)

"Künstler des Jahres 2016“: Daniil Trifonov ist sicher eines der begnadetsten Tastengenies unserer Generation. Blutjung, ehrgeizig und bis weit in das nächste Jahr ausgebucht. Der fleißige Mittzwanziger füllt die größten Konzerthäuser der Welt und ist auf zahlreichen Festivals vertreten. Das Einspielen von Liszts Etüden stellt nun einen weiteren konsequenten Schritt dar. Liszt, zu Lebzeiten selbst hochbegabter Klaviervirtuose, vermachte seiner pianistischen Nachwelt mit den Konzertetüden das wohl anspruchsvollste Repertoire, das jemals für das Instrument geschrieben wurde. An Liszts Etüden messen sich seit eineinhalb Jahrhunderten die größten Pianisten der Welt. Nun veröffentlicht die DG mit Daniil Trifonovs Aufnahme ihre erste Gesamteinspielung der Liszt-Etüden. Für die Einspielung der emotional und technisch fordernden Stücke benötigte der hochkonzentrierte Trifonov nur fünf Tage. Dabei entstand eine mustergültige Aufnahme, an der der große Meister Liszt selbst Gefallen gefunden hätte. Zweifelsohne wird Trifonovs virtuose Interpretation noch sehr lange als Maßstab für Liszts Etüden gelten. Transzendent ist die Aufnahme sicherlich: Noch nie hat es jemand geschafft, so weit in Liszts Gedankenwelt vorzudringen, wie Trifonov.

Daniil Trifonov - Transcendental - Complete Liszt Etudes (Trailer)

© 2010-2020 HIGHRESAUDIO